Kirks-Community & Fotoforum

 Forum   Technik   Studiobeleuchtung
 Letzter Beitrag zuerst  |  Erster Beitrag zuerst Druckvorschau 
Zum Ende der Seite springen Studiobeleuchtung Antworten
  Autor: Beitrag:
  Ralf
  post Sternpost Sternpost Sternpost Sternpost Stern
  Super Admin
  Beiträge:134
Studiobeleuchtung
Antworten   Zitieren   Anfang der Seite springen

Studiobeleuchtung

Studiolichtanlagen stellen die professionelle Erweiterung des normalen Blitzger?tes dar.

Sie bestehen im Normalfall aus mehreren Teilen, die, je nach Ausf?hrung, unterschiedlich sind. Die Blitzanlage besteht meist aus drei Teilen:
? einem Blitzgenerator, mit dem die eigentlichen Blitzge?r?te angesteuert werden Lampen gekoppelt werden, oder als Ger?te mit eingebauten Blitzlampen,
? dem Blitz- oder Lampenkopf
? und einem oder mehreren Lichtformern.
Die Dauerlichtanlage ben?tigt den Blitzgenerator nicht, daher ist sie etwas einfacher zu handhaben.
Beide ben?tigen allerdings auch eines oder mehrere Stative, die die Lichtformer tragen m?ssen.

F?r beide Typen werden auch noch diverse Kabel und andere Zu?beh?rteile ben?tigt, die beim Kauf allerdings mitgeliefert werden d?rften.

Bei dem Blitzgenerator wird die normale Netzspannung auf un?gef?hr 500V hochgespannt. Dies geschieht mittels Kondensato?ren, die die h?here Spannung auch gleich bis zum Ausl?sen speichern.
Lichtformer gibt es als einfache Reflektoren oder als spezi?ell beschichtete Folien, mit denen gezielt bestimmte Effekte erreicht werden sollen.

So, dass waren die grundlegenden Fakten zur Studiobeleuch?tung.



Beitrag vom:  26.10.2022-14:17  
Antworten

 Forum   Technik   Studiobeleuchtung

Login     
Unser Partner     
NSR Media Group
Neuer Sender im Netz     
NSR Media Group
NSR das Stadtradio     
Partnerlinks     
Online     

                                            

Kirks-Fotoforum Diese Seite wurde mit dem W-P CMS Portal ® V2.49.1