Kirks-Community & Fotoforum

 Forum   Wie fotografiere ich was?   Fotografieren mit Blitz
 Letzter Beitrag zuerst  |  Erster Beitrag zuerst Druckvorschau 
Zum Ende der Seite springen Fotografieren mit Blitz Antworten
  Autor: Beitrag:
  Ralf
  post Sternpost Sternpost Sternpost Sternpost Stern
  Super Admin
  Beiträge:134
Fotografieren mit Blitz
Antworten   Zitieren   Anfang der Seite springen

Fotografieren mit Blitz

Wir alle kennen die Situationen beim Fotografieren, in denen uns das vorhandene Umgebungslicht die Aufnahme gr?ndlich verderben w?rde.
Die helle Mittagssonne wirft harte Schlagschatten, im Mischlicht wird der Hintergrund zu stark betont, so dass man das Motiv im Vordergrund besser ausleuchten muss und so weiter.
In solchen Situationen muss man eben auf die k?nstliche Lichtquelle, den Blitz, zur?ckgreifen.
Jetzt kommt die Frage, was besser ist, der bei den meisten Kameras eingebaute Blitz oder doch der aufgesteckte Systemblitz?
Der eingebaute Blitz ist nicht einstellbar, wird ausschlie?lich von der Kamera gesteuert, ist daher unflexibel und, meiner Meinung nach, nicht zu empfehlen!
Beim Kauf eines aufsteckbaren Blitzger?tes wird man automatisch auf die Begriffe ?Systemblitz? und ?TTL? treffen.
Systemblitz bedeutet nichts anderes, als das das Ger?t auf die Kamera abgestimmt ist und so auch von der Kamera gesteuert werden kann.
Die Einstellung solcher Ger?te erfolgt heute normalerweise mittels der ?TTL?-Technik, was nichts anderes bedeutet, dass die Belichtung durch das Objektiv (through the Lens) gemessen wird. Dies macht eine sehr genaue Belichtungsmessung m?glich. Das Ganze ist hier nat?rlich individuell einstellbar, nicht nur f?r die korrekte Belichtung, sondern auch dadurch, dass der Blitzkopf meist noch schwenkbar ist, f?r andere Einstellungen, die f?r den Fotografen sehr wichtig sein k?nnen. Seine Vorteile liegen damit eigentlich auf der Hand, seine Nachteile liegen im zus?tzlichen Gewicht und den zus?tzlichen Anschaffungskosten, die man aber wenigstens teilweise auffangen kann, indem man einen passenden Blitz von einer Fremdfirma erwirbt.

Ich pers?nlich w?rde ich immer f?r den Aufsteckblitz entscheiden, da durch seine vielf?ltigen Einstellm?glichkeiten die Wahrscheinlichkeit einer gelungenen Aufnahme stark ansteigt. Man kann eben nicht nur die Beleuchtung selber einstellen, sondern auch durch Drehen und Schwenken des Blitzkopfes die Ausrichtung der Ausleuchtung bestimmen, was allerdings nur in geschlossenen R?umen funktioniert. Der Vorteil dieses indirekten Blitzens liegt unter anderem darin, dass das ausgestrahlte Licht besser verteilt wird und daher weicher erscheint. Au?erdem wird bei Portr?taufnahmen der sogenannte ?Rote-Augen-Effekt? vermieden.

Nat?rlich gibt es noch viele M?glichkeiten der k?nstlichen Beleuchtung, wie zum Beispiel mittels einer Studioblitzanlage, aber darauf werde ich sp?ter genauer eingehen.


Beitrag vom:  06.06.2022-10:20  
Antworten

 Forum   Wie fotografiere ich was?   Fotografieren mit Blitz

Login     
Unser Partner     
NSR Media Group
Neuer Sender im Netz     
NSR Media Group
NSR das Stadtradio     
Partnerlinks     
Online     

                                            

Kirks-Fotoforum Diese Seite wurde mit dem W-P CMS Portal ® V2.49.1